Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands

Alle Fragen, Antworten, Beobachtungen und Erfahrungen zu den Tieren, die in einem Hortus leben können, finden hier Platz.

Moderator: Lisa Sting

Antworten
Benutzeravatar
Boloria
echter Hortusianer
Beiträge: 277
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 17:18
Wohnort: Mittelfranken
Hortus-Name: Flip's Garten
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands

Beitrag von Boloria » Mo 29. Okt 2018, 10:53

Frage: Gibt es die "Roten Listen gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands" irgendwo in den Tiefen des WorldWideWeb herunterzuladen, oder sind diese nur in Buchform käuflich zu erwerben?
Herzlichen Dank für Eure Informationen.
Es grüßt Boloria!

Benutzeravatar
Boloria
echter Hortusianer
Beiträge: 277
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 17:18
Wohnort: Mittelfranken
Hortus-Name: Flip's Garten
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Rote Liste gefährdeter Tiere, Pflanzen und Pilze Deutschlands

Beitrag von Boloria » Mo 29. Okt 2018, 11:35

Hätte ich mal noch etwas weiter gesucht...... :-(
Habe die Seite vom Bundesamt für Naturschutz gefunden. Dort kann man sich das Ganze als Liste für Tabellenkalkulationsprogramme herunterladen. Ich muß es mir aber erst selbst alles ansehen, was nun genau beinhaltet ist und welcher Stand dort hinterlegt ist. Sind jedenfalls 23.000 Zeilen....
https://www.bfn.de/themen/rote-liste.html
Steht im grauen Feld unter "wichtige Daten der Roten Listen als ZIP-Datei"

Ach und am rechen Rand stehen PDF-Dateien als Downloads zur Verfügung.....

Sowas von total übersichtlich! :-(


Aber vielleicht gibt es auch noch bessere Links?
Es grüßt Boloria!

Antworten