Was blüht noch im September

Alles was ihr über spezielle Pflanzen wissen oder mitteilen wollt, gehört hier hin.

Moderator: Quercuum

Antworten
Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1362
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Was blüht noch im September

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 12:42

Bild Johanniskraut

Bild weißer Steinklee

Bild Natternkopf

Bild Breitblättrige Lichtnelke, die unterirdischen Pflanzenteile wurden früher wegen ihres Gehalts an Saponinen als „Weiße Seifenwurz“ zum Waschen benutzt.

Bild Distel

Bild Wiesen-Storchschnabel

Bild Bunge
Bild

Benutzeravatar
Brunnladesch
Administrator
Beiträge: 1055
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was blüht noch im September

Beitrag von Brunnladesch » So 16. Sep 2018, 12:51

Gesehen, leider keine Fotos parat: Ochsenzunge, Natterkopf, Kalkaster, Schafgarbe, Wiesen-Flockenblume, diverse Fetthennen, vereinzelt Sempervivum und auch noch Dost in den letzten Zügen
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1362
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Was blüht noch im September

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 12:59

Dost Bild

Schafgarbe Bild
Bild

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 996
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Was blüht noch im September

Beitrag von Simbienchen » So 16. Sep 2018, 22:20

Bei mir blühen noch:

Natternkopf, Kornrade, Kornblumen, Ringelblumen, Schmuckkörbchen, Schafgarbe, Rainfarn, Fetthenne, roter Lein, Wiesenflockenblume, Mohn verschiedene, kleine Braunelle, Spitzwegerich, Malven, Löwenmäulchen, Wegwarte, wilde Möhre, Fingerhut, Ochsenzunge, Vergissmeinnicht, Phacelia, Wiesensalbei, Koriander, Sonnenblumen verschiedene, Buchweizen, Tagetes, Schopfsalbei, Schleierkraut, Trichterwinde, Mädchenauge, Leimkraut rosa, Kokardenblume, Scabiosa altropupurea, Klee verschiedene , Astern, Dost, Schleifenblume, Fenchel, Bartnelken, Erdbeeren, Herbstzeitlose, Herbstlöwenzahn, Berufkraut, Labkraut, Zierkürbisse, Auberginen, Tomaten, Basilikum, Hibiskus....
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Antworten