Unterpflanzungen in der Pufferzone

Hier gehört alles hin, was die Pufferzone in einem Hortus betrifft. Frage, Antworten, Wissen und Ideen: Her damit!
Antworten
Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1811
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Unterpflanzungen in der Pufferzone

Beitrag von Annika » So 8. Jul 2018, 09:52

Zeigt doch mal, was bei euch so in der Pufferzone unterhalb der Sträucher, Büsche und Bäume so wächst. Habt ihr gezielt angepflanzt oder einfach wachsen lassen, was sich ansiedelte?

Bei uns ist es eine Mischung aus gezielt gepflanzt und einfach so da.... Wobei unsere Pufferzone bislang auch nicht aus so viel Sträuchern besteht. Wir haben ja die riesigen Bäume um den Hortus und die zähle ich als Pufferzone mit. Sie geben unserem Gärtchen sogar ein Dach, also Puffer von oben.... ;-)

Am Zaun sieht es jetzt an der etwas schattigeren Seite so aus:

Bild

Bild

Waldmeister, Dost, Storchschnabel.... Das ist gezielt gepflanzt worden. Taubnessel und Fingerkraut haben sich selbst angesiedelt. Es wächst noch einiges mehr. Aber insgesamt verdichtet sich hier der Bestand und so hatte ich mir das da auch vorgestellt.

An der sonnigsten Stelle ist jetzt etwas trübe aus. Dort ist es furztrocken, aber der Mohn ist super damit zurechtgekommen. Und es war schön rot in der Ecke. Hoffe nächstes Jahr wird das auch wiederso ein Meer. Jetzt ist's wohl erstmal vorbei:

Bild

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1362
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Unterpflanzungen in der Pufferzone

Beitrag von Simbienchen » So 8. Jul 2018, 15:00

In unserer Pufferzone wächst und blüht mittlerweile auch schon etwas mehr. Manches kenn ich noch nicht mit Namen :-| , sollte euch die Bestimmung mancher Pflanzen direkt ins Auge springen, gebt es mir bitte direkt durch ;-)
Das meiste davon wurde von mir dazugepflanzt oder ausgesät.Manches Wildes wächst dort auch, allerdings kenn ich die Namen der Gewächse nicht. Hier sind nur ein paar Impressionen unserer Pufferzonenunterbewachsung...
20180708_122510-400x300.jpg
Klatschmohn, Malven, Stockrosen zeigen erste Ansätze
20180708_122510-400x300.jpg (72.94 KiB) 245 mal betrachtet
20180708_122603-400x300.jpg
Königskerzen und Astern
20180708_122603-400x300.jpg (66.07 KiB) 245 mal betrachtet
20180708_122701-400x300.jpg
Pfingstrosen, Astern, Dost, Erdbeeren, Lilien, Blaubeeren
20180708_122701-400x300.jpg (75.66 KiB) 245 mal betrachtet
20180708_122817-400x300.jpg
Pfefferminze, Maiglöckchen und anderes
20180708_122817-400x300.jpg (63.73 KiB) 245 mal betrachtet
20180708_123007-400x300.jpg
Lilien, wilde Malven, wilde Veilchen, Gurken
20180708_123007-400x300.jpg (65.43 KiB) 245 mal betrachtet
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Antworten