Benjeshecke, Naturmodul in der Pufferzone

Hier gehört alles hin, was die Pufferzone in einem Hortus betrifft. Frage, Antworten, Wissen und Ideen: Her damit!
Benutzeravatar
Yorela
echter Hortusianer
Beiträge: 379
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:59
Wohnort: Bergisches Land
Hortus-Name: Hortus aequilibrium
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal
Kontaktdaten:

Re: Benjeshecke, Naturmodul in der Pufferzone

Beitrag von Yorela » Mi 4. Apr 2018, 13:19

Ich möchte auch eine Benjeshecke, allerdings weiß ich noch nicht genau, wo ich sie in meinen Hortus integrieren soll.
Was ich aber auf jeden Fall machen möchte, ist eine Minimini-Benjeshecke, ca. 30-40 cm breit und ca. 50 cm hoch. Sie soll mein kleines Waldmodul begrenzen, das aus 3 dichtgepflanzten Tannen besteht, die direkt an einem recht steilen Hang im Osten stehen. Dort sollen auch zwei Igelhäuser entstehen. Die Benjeshecke könnte auch den Hang abstützen. In die Hecke möchte ich kleine Durchgänge (10x10 cm) einbauen, damit Igel & Co. einen direkten Zugang haben. Haselnuss hab ich genug und eine Kastanie auch, die Pfosten wären also kein Problem.
Liebe Grüße aus dem Hortus aequilibrium

Antworten