Kreuzkröte (Epidalea calamita, Syn.: Bufo calamita)

Alles zum Thema Kröten, Frösche, Molche und Salamander, sowie Tipps zu deren Lebensraumverbesserung im Garten bitte in diesen Ordner. *frosch*

Moderator: Lisa Sting

Antworten
Benutzeravatar
Axel
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 139
Registriert: Sa 24. Jun 2017, 13:27
Wohnort: 48683 Ahaus
Hortus-Name: Nein
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Kreuzkröte (Epidalea calamita, Syn.: Bufo calamita)

Beitrag von Axel » Di 24. Okt 2017, 16:03

Nicht aus meinem Hortus aber vielleich nützlich für die Bestimmung wenn euch mal eine über den Weg läuft. ;)

Konnte die Entwicklung in einem Sandloch gut beobachten.
Da die Kreuzkröte sehr kurze Beine hat kann sie nicht hüpfen sondern nur laufen.Das aber recht schnell.
Das Leichgewässer war eine Flachwassersenke ohne Bewuchs mit sandigem Boden.Im Hochsommer war alles ausgetrocknet.

[Bild*]
Die Kinderstube v.20.08.2017 Teilweise schon gut alle Beine zu sehen.

[Bild*]
Am 21.08.2017 waren schon die ersten auf Land unterwegs.

[Bild*]
Hier ein Jungtier mit recht typische Rückenzeichnung.Am 10.09.2017 aufgenommen.

War für mich ein tolles Erlebnis die doch recht schnelle Entwicklung mit zu erleben. :D

L.G.
Axel
Auf Veränderung zu hoffen,ohne selbst etwas dafür zu tun,ist wie am Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten!

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1820
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kreuzkröte (Epidalea calamita, Syn.: Bufo calamita)

Beitrag von Annika » Di 24. Okt 2017, 16:38

Toller Beitrag! Danke Axel! :)

Ist wirklich eine interessante Bilderserie, die man erstmal so hinbekommen muss.

Antworten