Klappertopf

Wenn ihr Pflanzen vorstellen möchtet, dann seid ihr hier am richtigen Platz. Hier sollen Beiträge gesammelt werden, die alle nötigen Infos zu einer bestimmten Pflanze enthalten. Selbstverständlich können diese Portraits auch gemeinsam durch Ergänzungen entstehen und müssen nicht in aller Ausführlichkeit von einer Person erarbeitet werden. ;-)

Moderator: Gartenphilosophin

Benutzeravatar
Brunnladesch
Registrierter Benutzer
Beiträge: 462
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Kontaktdaten:

Klappertopf

Beitragvon Brunnladesch » Fr 7. Jul 2017, 08:55

Link Wikipedia Zottiger Klappertopf
Link Wikipedia Kleiner Klappertopf

Ich habe jetzt endlich meinen ersten, eigenen Klappertopf im Garten. Ich hoffe, er vermehrt sich reichlich und reduziert das Gras zum Wohle von Wildblumen.

Nicht nur, dass ich ihn sehr schön finde, nein, dieser Halbschmarotzer dockt an Graswurzeln an und schwächt damit den Wuchs. Er ist eine Zeigerpflanze für mageren oder mäßig frischen Boden. Damit ist er auch Zeiger dafür, dass das Abmagern meiner Wiese voranschreitet. Als Lippenblütler ist er auf Bestäuber wie Wildbienen und Hummeln angewiesen. Davon habe ich zum Glück reichlich im Garten.

Bild
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Zurück zu „Pflanzenbeschreibungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste