Kornelkirsche, kornus mas

Wenn ihr Pflanzen vorstellen möchtet, dann seid ihr hier am richtigen Platz. Hier sollen Beiträge gesammelt werden, die alle nötigen Infos zu einer bestimmten Pflanze enthalten. Selbstverständlich können diese Portraits auch gemeinsam durch Ergänzungen entstehen und müssen nicht in aller Ausführlichkeit von einer Person erarbeitet werden. ;-)

Moderator: Quercuum

Forumsregeln
Hallo,
dieser Bereich soll mit Beiträgen bestückt werden, in denen einzelne Pflanzen konkret vorgestellt werden. Da so ein allumfassendes Portrait aber wirklich Arbeit ist, sollten die Beschreibungen durch Teamwork entstehen. Jeder der kann steuert etwas bei, was wichtig sein kann, um ein ausführliche Pflanzenbeschreibung zusammen zu bekommen.

Bitte nutzt die Kopiervorlage (den Code) für die Pflanzensteckbriefe, wenn ihr neue anlegt! => viewtopic.php?f=37&t=423
Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von maleficum » So 2. Sep 2018, 08:28

https://www.gartenrot.com/kornelkirsche.html

hier ist alles sehr detailliert dargestellt. Auch das ich noch gut 4 Jahre warten muss, bis zur ersten Blüte
Bild

Gartenphilosophin
Moderator
Beiträge: 718
Registriert: So 22. Okt 2017, 20:35
Wohnort: bei Lüneburg
Hortus-Name: Garten der Gartenphilosophin
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kornel Kirsche, kornus mas

Beitrag von Gartenphilosophin » So 2. Sep 2018, 10:06

Da bleiben ja keine Fragen mehr offen...
Malefiz, sei gewiss, wenn die Blüte beginnt, wird die Kornellkirsche immer prachtvoller und schöner! Das Warten lohnt!
LG
Die Gartenphilosophin



Was wäre ein Leben ohne Garten?
www.gartenphilosophie.org - Ein Garten Wandel des Lebens

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kornel Kirsche, kornus mas

Beitrag von maleficum » So 2. Sep 2018, 12:27

Ja, ich ahne es, danke
Bild

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1781
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von Annika » So 2. Sep 2018, 14:59

Wie alt ist deine Kornelkirsche denn,malificum?

Ich hab vorhin mal durch Bücher geblättert und gelesen, dass sie nach 2 Jahren blüht und nach 3-4 Jahren Früchte trägt.
Hast du gerade neu gepflanzt?

Ich will mal versuchen, ein paar Ableger über Absenker zu bekommen. Auf der Arbeit stehen zwei riesige Kornelkirschen, mal sehen, ob man da nen Zweig bis zum Boden ziehen kann.
Aussaat soll schwierig sein. :? Dabei hätte ich mehr als genug Kerne...

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1297
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von Simbienchen » So 2. Sep 2018, 15:18

Mach bitte für mich auch Ableger, Annika :-)
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von maleficum » So 2. Sep 2018, 19:36

Meine, hm, schlecht zu schätzen, wie alt sie war als ich sie bekam, hier steht sie im zweiten Jahr, Annika.
Bild

Gartenphilosophin
Moderator
Beiträge: 718
Registriert: So 22. Okt 2017, 20:35
Wohnort: bei Lüneburg
Hortus-Name: Garten der Gartenphilosophin
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von Gartenphilosophin » Mo 3. Sep 2018, 08:30

Bei mir steht eine seit ca. fünf Jahren. Wächst nicht, blüht nicht. Die andere, die seit 12 Jahren hier steht, geht ab wie Schmidts Katze hat aber auch lange gebraucht.
LG
Die Gartenphilosophin



Was wäre ein Leben ohne Garten?
www.gartenphilosophie.org - Ein Garten Wandel des Lebens

Benutzeravatar
Tillivilla
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 73
Registriert: Mo 3. Sep 2018, 20:37
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von Tillivilla » Mi 10. Okt 2018, 00:07

Sagt mal, würdet ihr auch unbedingt 2 Kornelkirschen pflanzen?
Eine Gärtnerin hat mir das so als Herz gelegt - einmal die Wildform, einmal die "Kasalanker" mit besonders großen Früchten.
Einerseits natürlich eine reizvolle Vorstellung, dadurch den Ertrag zu erhöhen - andererseits stört mich aufgrund unseres doch eher begrenzten Platzes ein bisschen der Gedanke, zwei (quasi) gleiche Sträucher zu setzen... :?
Die Zeit ist schlecht? Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.
- Thomas Carlyle -

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1297
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von Simbienchen » Mi 10. Okt 2018, 06:35

Ja, ich würde auch zwei pflanzen, wenn keine andere in der Nähe ist. Bäume kommunizieren untereinander und brauchen die Nähe von Artgenossen. Es reicht aber, wenn der Nachbar eine hat.
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
Meikl
echter Hortusianer
Beiträge: 208
Registriert: Di 17. Okt 2017, 20:55
Hortus-Name: Hortus "Gimli"
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Kornelkirsche, kornus mas

Beitrag von Meikl » Mi 10. Okt 2018, 09:20

Wie weit weg darf die zweite eigentlich sein? Bei uns gibts 100 Meter weiter eine Kornelkirsche würde das reichen wenn ich in meinem Garten eine pflanze dass die dann trägt?
Liebe Grüße Meikl
mit Mini-Schrebergarten Hortus "Gimli"

Antworten