Sandnelke (Dianthus arenarius)

Wenn ihr Pflanzen vorstellen möchtet, dann seid ihr hier am richtigen Platz. Hier sollen Beiträge gesammelt werden, die alle nötigen Infos zu einer bestimmten Pflanze enthalten. Selbstverständlich können diese Portraits auch gemeinsam durch Ergänzungen entstehen und müssen nicht in aller Ausführlichkeit von einer Person erarbeitet werden. ;-)

Moderator: Quercuum

Forumsregeln
Hallo,
dieser Bereich soll mit Beiträgen bestückt werden, in denen einzelne Pflanzen konkret vorgestellt werden. Da so ein allumfassendes Portrait aber wirklich Arbeit ist, sollten die Beschreibungen durch Teamwork entstehen. Jeder der kann steuert etwas bei, was wichtig sein kann, um ein ausführliche Pflanzenbeschreibung zusammen zu bekommen.

Bitte nutzt die Kopiervorlage (den Code) für die Pflanzensteckbriefe, wenn ihr neue anlegt! => viewtopic.php?f=37&t=423
CHX
Registrierter Benutzer
Beiträge: 272
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 12:20

Sandnelke (Dianthus arenarius)

Beitragvon CHX » Di 5. Jun 2018, 13:31

Die Sandnelke (Dianthus arenarius) ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Nelken (Dianthus) innerhalb der Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae).
Das Verbreitungsgebiet der Sandnelke erstreckt sich vom nördlichen Skandinavien einerseits bis nach Südeuropa und andererseits bis in die Steppen des südwestlichen Sibirien. Sie ist insgesamt sehr selten und erreicht in Mecklenburg und Brandenburg ihre Westgrenze.
Die Sandnelke gedeiht am besten in durchlässigen Sandböden, die trocken sein müssen und sommerwarm sein sollten. Sie besiedelt Trockenrasen, trockene Heidelandschaften und lichte Kiefernwälder, geht aber auch an Wegränder, vor allem dort, wo in neu angelegten Böschungen Sand freigelegt wurde.
Die Sandnelke blüht zwischen Juni und September. Die Bestäubung erfolgt durch Insekten, vor allem durch Bienen und Schmetterlinge.
Wenn ich groß bin, werde ich eine richtige Signatur.

Zurück zu „Pflanzenbeschreibungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste