Schachbrett - Melanargia galathea

Schmetterlinge und ihre Futterpflanzen *schmetterling*

Moderator: Lisa Sting

Antworten
Benutzeravatar
Eifelzwerg
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Nov 2017, 08:24
Hortus-Name: Hortus Nanorum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Schachbrett - Melanargia galathea

Beitrag von Eifelzwerg » So 15. Jul 2018, 14:03

Klasse: Insekten (Insecta)
Ordnung: Schmetterlinge (Lepidoptera)
Familie: Edelfalter (Nymphalidae)
Unterfamilie: Augenfalter (Satyrinae)
Gattung: Melanargia
Art: Schachbrett


Lebensraum:
Typische Biotope des Schachbrettfalters sind: Magerwiesen, Trockenwiesen, Waldränder und -lichtungen, lichte Wälder, Steppen, Bahndämme, Ödland, Streuobstwiesen
Es genügen dabei ziemlich kleine Gebiete (ab 0,5 Hektar) um eine Population aufrecht zu erhalten. Wenig gedüngte, blumenreiche eher trocken-magere Biotope werden gerne besiedelt.

Raupenfutter:
Süßgräser

Unterstützung für Schachbrettfalter:
Die Art ist in Deutschland verbreitet und wird in der Literatur oft als häufig beschrieben. Sie befindet sich aber wohl auf dem Rückmarsch, da sie auf landwirtschaftlich intensiv genutzten Gebieten mit hochgedüngten Wiesen nicht zu finden ist. Für den Falter ist ferner sehr wichtig, dass Wiesen - und damit seine Nahrungsquelle - nicht vor Mitte Juli gemäht werden.

Quelle: https://www.natur-in-nrw.de/HTML/Tiere/ ... NE-42.html


Den letzten Satz finde ich sehr interessant - durch Umzug etc bin ich mit dem Mähen unserer Wiese dieses Jahr in Verzug geraten. Wir haben bitte Juli und die große Wiese wurde noch nicht gemäht, und was entdecke ich heute zufällig in Garten: einen Schachbettfalter *hurra*

Näh ran ließ der Falter mich nicht, aber ein Bild konnte ich schießen:
Bild
Liebe Grüße von Laura *hortus*

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1710
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Schachbrett - Melanargia galathea

Beitrag von Annika » So 15. Jul 2018, 15:32

Ist doch gut das Bild! Die halten halt nicht so gern still für ein Foto. ;-)

Habe gerade alle deine Beiträge von heute angeschaut: Recht lieben Dank für die tollen Fotografien!!! Sind wirklich gelungen!! *ja*

Benutzeravatar
Eifelzwerg
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 99
Registriert: So 26. Nov 2017, 08:24
Hortus-Name: Hortus Nanorum
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Schachbrett - Melanargia galathea

Beitrag von Eifelzwerg » So 15. Jul 2018, 15:46

Danke gerne :-)

ja ich bin froh das Schachbrett überhaupt erwischt zu haben. Bin ihm durch den ganzen Garten nachgelaufen. Viele Schmetterlinge sind nicht zu kriegen und verschwunden, ehe ich Gelegenheit hatte sie näher zu betrachten :lol:
Liebe Grüße von Laura *hortus*

Antworten