Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Hier könnt ihr alle Fragen stellen und Ideen zeigen, die Naturmodule wie z.B. Pyramiden, Totholzhaufen, Trockenmauern etc. zum Thema haben.
Antworten
Caroline
Hortus-Interessierte/r
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:10
Hortus-Name: Ecclesia antique

Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Caroline » So 12. Nov 2017, 23:31

Die Entstehung meiner Pyramide „Sternenstaub“

Ich habe 8 Firstziegel so angelegt, dass es mittig einen schönen Kreis gibt. An der einen, die rechte Seite habe ich etwas Erde genommen um eine schöne Verbindung zum steilen Beet an dieser Seite zu erhalten. Die Basis liegt auf Rasenfläche&gepflasterter „Sitzplatz“. Mittig habe ich übrige gehabte Flusssteine reingelegt.
CDE260D2-82A3-4139-8729-7EB9E6A947AF.jpeg
Eine Rundung in der Mitte.
CDE260D2-82A3-4139-8729-7EB9E6A947AF.jpeg (623.79 KiB) 477 mal betrachtet
2CAEEDB6-5EDA-4206-963C-183B94C88DDB.jpeg
2. Schicht auf die Firstziegel 4 weitere Ziegel. Dazwischen Flusssteine.
2CAEEDB6-5EDA-4206-963C-183B94C88DDB.jpeg (578.9 KiB) 477 mal betrachtet
Die 2. Schicht waren dann 4 Tonziegel mittig gelget. Ich wollte die Eingänge der Firstziegel sichtbar halten.

Weitere Stufen folgten immer versetzt.
1C9661A0-2968-436C-8B80-BA73CAB9320D.jpeg
Die ersten 3 Schichten sind gelegt.
1C9661A0-2968-436C-8B80-BA73CAB9320D.jpeg (611.19 KiB) 477 mal betrachtet
Ich arbeitete an einem kalten, verregneten Tag, es war Samstag und alle Leute sassen irgendwo drinnen...am ehesten vor dem TV. Eine Nachbarin kam neugierig an den Briefkasten....ob sie diesen wirklich nur entleeren wollte....Samstags....? Er war leer, ihr Spruch „also, sowas würde sie ja nie freiwillig machen“ und ich sagte, dass glaub ich Dir. Sie begeistert sich für andere Sachen. Für Gott-er, der die Welt und leider auch den Menschen erschuff...

Aber hey, machen wir das Beste draus.... nämlich weiter bauen an den Pyramiden. Weil sie sind auch Symbol, Kraftort. Sie sind ausdrucksstark und nebenbei auch sehr nützlich. Wiederum können sich ein paar Tierchen mehr verstecken in meinem Hortus.

Weitere Schritte bis zum Gipfel der Pyramide waren schleppen, schichten, Steine holen, füllen, Schichten, anschauen, verweilen.....und so erhob sich aus Nichts die Sternenstaub Pyramide, dessen Namen ich erst später spürte.
8F55ED1F-218B-4DC9-B2BC-8AC8642AF39B.jpeg
Weitere Schichten folgten.
8F55ED1F-218B-4DC9-B2BC-8AC8642AF39B.jpeg (558.94 KiB) 459 mal betrachtet
Sie ist ca. 1.60 gross, im Durchmesser....mmmmhhhh, vielleicht so 1.30? Keine Ahnung-verzeiht...ich bin eine Frau, nachgemessen habe ich nicht.

Als ich sie anschaute, nur aus Ziegeln, wollte ich noch mehr Flussteine verbauen. Und so karrte ich noch mehr vom oberen Gartenteil in den unteren Bereich. Am Schluss war sie mit 2 Kindersitzplätzen, perfekt für mich.

Ich habe wahrscheinlich gegen 80 Ziegel verbaut. Und unzählige Schubkarren Steine;) da kann auch immer wieder mal einen Sternenkorn hin gezaubert werden;))
Zuletzt geändert von Caroline am Sa 18. Nov 2017, 08:33, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Brunnladesch
Administrator
Beiträge: 1168
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Brunnladesch » Di 14. Nov 2017, 07:38

Magst du ein bisschen mehr dazu erzählen?
Wie du darauf gekommen bist wäre interessant.
War das Material einfach da?
Hast du es extra besorgt.
Wie hoch ist sie denn?
Wie breit?
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Caroline
Hortus-Interessierte/r
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:10
Hortus-Name: Ecclesia antique

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Caroline » Sa 18. Nov 2017, 21:37

24D0DD07-16FC-4E0C-9447-B2386C1772AD.jpeg
Die fertige Sternenstaub Pyramide. Mit Flusssteine und Sitzbank
24D0DD07-16FC-4E0C-9447-B2386C1772AD.jpeg (496.37 KiB) 458 mal betrachtet

Caroline
Hortus-Interessierte/r
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:10
Hortus-Name: Ecclesia antique

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Caroline » Sa 18. Nov 2017, 21:39

B2A7AAF3-7F26-4E5E-8FDA-F9F55F22F5AE.jpeg
Eine nähere Sicht der Pyramide
B2A7AAF3-7F26-4E5E-8FDA-F9F55F22F5AE.jpeg (558.79 KiB) 458 mal betrachtet

Caroline
Hortus-Interessierte/r
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:10
Hortus-Name: Ecclesia antique

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Caroline » Sa 18. Nov 2017, 21:41

854A5799-5884-41D6-B38E-2C9B1210DB35.jpeg
Sicht mit passendem Keyhole dazu
854A5799-5884-41D6-B38E-2C9B1210DB35.jpeg (537.9 KiB) 458 mal betrachtet

Benutzeravatar
Brunnladesch
Administrator
Beiträge: 1168
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:50
Wohnort: D-91448 Emskirchen
Hortus-Name: Hortus Brunnladesch
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Brunnladesch » So 19. Nov 2017, 10:32

Finde ich genial und im Frühling/Sommer wird das sicher noch mal ganz anders aussehen.
Vor allem weil es durch das wieder kehrende Material ja irgendwie stimmig zusammengehörig aussieht.
Natascha K.

Sei selbst der Wandel und nicht das Rädchen.

Links zur Hortus Brunnladesch Facebook-Seite und jetzt ganz neu, auch als Blog

Hortus ama vitam
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 64
Registriert: Di 25. Jul 2017, 22:35
Wohnort: 37627
Hortus-Name: ama vitam - Liebe das Leben
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Hortus ama vitam » So 19. Nov 2017, 15:41

Schön geworden und sehr stimmig, Frau Sterntaler. :D

Wird die Pyramide noch bepflanzt oder gibt es eine andere Vorstellung dafür?

Caroline
Hortus-Interessierte/r
Beiträge: 7
Registriert: Fr 4. Aug 2017, 16:10
Hortus-Name: Ecclesia antique

Re: Pyramide „Sternenstaub“ aus Ziegel&Flusssteinen

Beitrag von Caroline » So 19. Nov 2017, 18:30

Danke euch....

Nein, sie soll nicht explizit bepflanzt werden, aber wenn sich was ansiedeln möchte. Bitte gern....

Ansonsten ist es für mich vor allem Symbolik

Antworten