Wochenthema "Totholz"

Hier könnt ihr alle Fragen stellen und Ideen zeigen, die Naturmodule wie z.B. Pyramiden, Totholzhaufen, Trockenmauern etc. zum Thema haben.
Antworten
Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1819
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Wochenthema "Totholz"

Beitrag von Annika » Mo 17. Jul 2017, 07:00

Markus Gastl / 3-Zonen-Garten hat geschrieben:Totes Holz ist nicht leblos, wie es auf den ersten Blick scheint, sondern stellt einen eigenen faszinierenden Lebenskosmos dar. Abgestorbene dicke Äste, Wurzelstöcke, vermodernde Baumstämme usw. bieten Verstecke, Nistmöglichkeiten und Nahrung.
......
Totholz kann in der Sonne liegen und sehr schnell abtrocknen, aber auch moosüberwachsen im tiefsten Schatten sein.
......
Aufgeschichtetes Brennholz hat bei weitem nicht den ökologischen Nutzen wie Totholz, es ist noch viel zu frisch. Hat nach Jahren dann eine Besiedelung mit den ersten Lebewesen stattgefunden wandert das Holz in den Ofen.
Habt ihr Totholz im Garten? Wie habt ihr es integriert? Was beobachtet ihr?


Interessanter Film über "Totholz und Artenvielfalt im Stadtwald Lübeck" :
https://www.youtube.com/watch?v=3KxSQPY9dyg

Totholz als Lebensraum: Biotopbäume bei Glonn | Schwaben & Altbayern | BR
https://www.youtube.com/watch?v=wXV0lA6nxuo

Im Forum gibt es auch schon Beiträge zum Thema:

Naturmodul Totholz
weißfaules Totholz

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1819
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wochenthema "Totholz"

Beitrag von Annika » Sa 22. Jul 2017, 07:40

Video von Markus Gastl zum Wochenthema:
https://www.facebook.com/markus.gastl/videos/1570184246354727/

Video von Claudia Diers:
[bbvideo=560,315]http://im-grünen-himmel.de/blog/wp-content/uploads/2017/07/IMG_3796.jpg[/bbvideo]

Benutzeravatar
7auberwuerfel
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 146
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 09:09
Wohnort: 37133 Friedland
Hortus-Name: Hortus Convalere (Kraft)
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wochenthema "Totholz"

Beitrag von 7auberwuerfel » So 6. Aug 2017, 20:53

Ich bin vom Hedemündener Kirmesumzug zurück. Der war diesmal besonders üppig, weil Hedemünden 1000-Jahrfeier hat.
Das Totholz Motorrad gefiel mir am besten, und das Teil hat zwei Kilometer überstanden! Es wurde wirklich durch das Dorf gezogen! Was das Basteln angeht: Hochachtung, eine echte Glanzleistung. Wenn ich Biker wäre, hätte ich das Teil gerne als Gartendeko. Die haben Birkenstämme verarbeitet.
Ich bin immer noch hin und weg. *hurra* Und weil das Bike nicht schnell war, konnte ich die ganzen Details sehen. Ihr leider nicht, das geben die Fotos nicht her.
Bild

Bild

Bild
Sonnige Grüße aus Friedland
Corinna
"Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe."
http://www.mathewerkstattdidaktischesmaterialbasteln.de
In jedem Samen steckt die Kraft zum Keimen!

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1819
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wochenthema "Totholz"

Beitrag von Annika » So 6. Aug 2017, 22:06

:o :shock: :o :shock:

Wow! Das wäre ja echt Mal ne Totholzdeko vom Feinsten. Krass!
Also wenn man auf Motorräder steht....

Aber ist ja auch generell ne geniale Idee. Wieso Totholz nicht vorher nochmal zu was neuem verbasteln, was dann
dem Zahn der Zeit und vielen kleinen Krabbeltierchen überlassen wird!?
Da kann man ja kreativ werden.

Antworten