Was wächst da am Zaun?

Wenn ihr unbekannte Pflanzen bestimmen lassen wollt, bitte hier posten! Wir verschieben dann ggf. und ändern die Überschrift, wenn die Identität geklärt ist. Danke!
Antworten
Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1899
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Was wächst da am Zaun?

Beitrag von Annika » Do 4. Okt 2018, 14:02

Könnt ihr mir sagen welche Blüte das ist?
IMG_8480.jpg
Wächst munter zwischen Kapuzinerkresse an einem Zaun (nicht bei mir).

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1669
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Was wächst da am Zaun?

Beitrag von maleficum » Fr 5. Okt 2018, 10:17

Cosmea? sieht auch so aus
Bild

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1899
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 113 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal
Kontaktdaten:

Re: Was wächst da am Zaun?

Beitrag von Annika » Fr 5. Okt 2018, 21:14

Ne, die ist da auch lang gerankt. Hab leider nur dieses eine Foto. :-(

Die Blüte war nen bissel größer als eine 2€-Münze. Vielleicht hilft die Größe ja etwas.

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1520
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Was wächst da am Zaun?

Beitrag von Simbienchen » Fr 5. Okt 2018, 21:24

Hm :? ?..eine kleine Margeritenart ?
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

" Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann -tatsächlich ist dies die einzige Art und Weise, in der die Welt jemals verändert wurde! "

Antworten