Hotelbelegung

Hier dreht sich alles um die Behausungen und Unterkünfte unserer tierischen Hortusbesucher. Ob extra gebautes Insektenhotel oder zufällig entdeckte Ecke, in der sich ein Tier wohl fühlt: Alles hier her bitte!

Moderator: Lisa Sting

Antworten
Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Hotelbelegung

Beitrag von maleficum » Sa 3. Jun 2017, 12:31

Bild

Bild
Dieses flatterhafte muss ich noch finden und zuordnen
Bild

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1782
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hotelbelegung

Beitrag von Annika » Sa 3. Jun 2017, 21:21

Sehr schön. Wie lange hast du das Hotel schon? Also wie lange dauert es, bis die ersten Gäste zu erwarten sind?

Ein paar Zimmer sind ja noch frei. ;)

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Hotelbelegung

Beitrag von maleficum » Sa 3. Jun 2017, 21:48

Im Winter erstanden bei *Naturschutzcenter*
im Bausatz +zwei Vögelhäuschen

Bezug begann nach den Eisheiligen
man hab ich mich über die Mauerbienchen gefreut
so knuffig

Die Tonsteine hab ich seit gut 2 Jahren, auch werden diese mittlerweile angeflogen, werden ja zögerlicher angenommen, sagt *Werner David*

die Strangfalzziegel, hab ich von Kerstin Kloubert / Gauting, die werden nur bis jetzt bei dem Magerbeet angenommen
Bild

Benutzeravatar
Lisa Sting
Moderator
Beiträge: 82
Registriert: Di 13. Feb 2018, 15:39
Hortus-Name: Hortus rivalis
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Hotelbelegung

Beitrag von Lisa Sting » Mi 14. Feb 2018, 10:11

Hallo liebe Maleficum,

das flatternde an deinem Tonniststein ist ein Trauerschweber. Ein Parasit von Wildbienen. Die Larve frisst zuerst den Bienenproviant und danach die Bienenlarve selbst :oops:
Aber ich finde auch sie sind schützenswert, denn alles braucht seinen Gegenspieler.
lg
Dateianhänge
page.jpg
page.jpg (267.19 KiB) 205 mal betrachtet

Antworten