Blattschneiderbienen

Alles rund um Bienen, Hummeln und andere Hautflügler hier rein bitte! *biene*

Moderator: Lisa Sting

Antworten
Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Blattschneiderbienen

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 11:45

Wie fast jedes Insekt, bei mir, äußerst schüchtern, aber ihr Werk sieht man deutlich :lol:
Bild
Bild

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Blattschneiderbienen

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 13:45

Bild
Bild freundlich zur Verfügung gestellt von Moni mit Hut
es handelt sich um die
Megachile willughbiella / Garten-Blattschneiderbiene
Weibchen mit rötlicher Bachbürste
Wo zu finden:
Gärten, Parks, Waldränder
Wann zu finden:
Etwa von Juni bis September
Lebensweise:
Sofern Nistmöglichkeiten in Form von Hohlräumen (Löcher in Totholz, Mauerspalten, Nisthilfen o.ä.) vorhanden sind, ist diese Blattschneiderbienenart noch vergleichsweise häufig. Megachile willughbiella ist beim Blütenbesuch unspezialisiert (polylektisch) und sammelt an verschiedenen Blütenpflanzen Pollen und Nektar.
Ihre Nester legt die Garten-Blattschneiderbiene in Hohlräumen an, gelegentlich nistet sie aber auch in Balkonkästen oder Blumentöpfen - besonders dann, wenn Kakteen in lockerem Substrat darin gepflanzt sind. Die Nester bestehen aus ovalen Blattstücken, die zigarrenartig ineinander verschachtelt werden.
Bild

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1603
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Blattschneiderbienen

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 15:07

Bild

Bild
mit freundlicher Genehmigung von Andre Götz (FB)

Bild

Bild
Bild

Antworten