Winterschneeball - Viburnum x bodnantense

...Exoten
Nicht heimisch, aber trotzdem sinnvoll im Garten? Sag uns warum!
Antworten
Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1356
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Winterschneeball - Viburnum x bodnantense

Beitrag von maleficum » Mi 4. Apr 2018, 04:32

Winterschneeball oder Bodnant-Schneeball
ist aus der Kreuzung von Viburnum farreri und Viburnum fragrans in Nordwales im Dorf Bodnant hervorgegangen.

Der Bodnant-Schneeball ist ein sommergrüner Strauch, der Wuchshöhen von ungefähr 2,5 bis 3,5 Meter erreicht und dabei eine Fläche von zwei bis drei Metern bedecken kann. Er ist ein Flachwurzler und bildet bis zu einem Meter von der Basis entfernte Ausläufer. Die zunächst straff aufrecht wachsenden jungen Zweige verzweigen sich sparrig und hängen als ältere Zweige bogig über.
Die ersten Blüten erscheinen, je nach Witterung und Standort, bereits im November an den mehrjährigen, noch blattlosen Zweigen, während die Hauptblütezeit im März und April liegt. Die Blüten stehen in endständigen, schirmrispigen Blütenständen zusammen. Die sehr stark duftenden Blüten sind fünfzählig. Die Knospen zeigen sich in einem kräftigen Rosa; beim Erblühen färben die Blüten sich immer heller, bis hin zu einem zarten Rosa oder je nach Sorte auch Weiß. Starker Frost, besonders Spätfrost, kann die Blüten schädigen. Treibt aber immer wieder neue Blüten aus.

Die Bestäubung erfolgt durch Insekten. Die Blüten erscheinen vor dem Laubaustrieb.

Ich konnte letztes Jahr im Frühling beobachten, wie sich die Honigbienen und Hummeln sich gegenseitig aus den Blüten schubsten, er steht gern in Halbschatten, hat an den Boden keine besonderen Ansprüche

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 981
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Winterschneeball - Viburnum x bodnantense

Beitrag von Simbienchen » Mi 4. Apr 2018, 07:04

Ich habe diesen tollen Schneeball letztes Jahr auch in einem anderen Vorgarten gesehen. Da hatte ich mich gefragt, ob das ein Verwandter vom Flieder ist. Hätte nicht gedacht, dass das ein Schneeball ist. Wunderschöne Blüten hat er!
Liebe Grüße, Simone *biene* *wink*

Wenn ich nicht hier bin, bin ich im Hortus *gießen*

Antworten