Forumsklauseln & Nutzungsrechte

Hier steht alles Wissenswerte zum Forum selbst. Wie funktioniert was*? Regeln. Wartungstermine....
*Ihr dürft hier auch gerne Fragen stellen.
Benutzeravatar
mbacher
Registrierter Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Jun 2017, 08:01
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Forumsklauseln & Nutzungsrechte

Beitragvon mbacher » So 11. Jun 2017, 08:14

Ich bin seit 20 Jahren Designerin und stelle immer wieder fest, dass viele irritiert sind und auch falsch informiert sind bzgl Nutzungsrechten. Aufgrund meines Berufs kenne mich diesbezüglich sehr aus, weil auch ich Nutzungsrechte vergebe und auch welche nutze.

Kurz gesagt: Die Vergabe von Nutzungsrechten ist notwendig, sonst kann ein Forum nicht existieren. Bei der Vergabe von Nutzungsrechten gibt niemand sein Urheberrecht ab! Oder sonstige Rechte. Denn das Urheberrecht ist ein Persönlichkeitsrecht und besteht bis zum Tod des Urhebers.
Urheber ist jeder, der von sich heraus Texte schreibt, Fotos macht oder etwas gestaltet. Somit ein Werk erstellt.
Der Urheber vergibt sogenannte Nutzungsrechte.

Ein Nutzungsrecht besagt nur, dass ein Dritter das Werk (Fotos, Texte) veröffentlichen/verwenden darf. In einem Forum ist das zwangsläufig notwendig. Sonst würde darin nichts stehen und wäre leer.

Man unterscheidet zwischen dem einfachen und dem ausschließlichen Nutzungsrecht.
Auch können Nutzungsrechte zeitlich und räumlich begrenzt vergeben werden. Was in einem Forum keinen Sinn macht.

Beispiel: Ich mache ein Foto und schreibe einen Text und vergebe als Urheber das einfache Nutzungsrecht, zeitlich unbegrenzt an das Forum. Man kann aber an ein Forum kein Nutzungsrecht vergeben. Nur an eine Person, weil personengebunden. Somit ist es der Inhaber des Forums, der das Nutzungsrecht erhält.
Dieses Nutzungsrecht ist auch notwendig, sonst darf der Forenbetreiber meinen Beitrag nicht veröffentlichen, weil ich ja der Urheber bin!
Ich werde bis ich ins Gras beisse der Urheber dieses Fotos oder dieses Textes sein.

Kommt ein Dritter an und klaut aus dem Forum meinen Text und mein Bild für seine Webseite ohne mich zu fragen, kann ich denjenigen belangen, weil er von mir kein Nutzungsrecht hat.

Ich kann dem Forenbetreiber erlauben, dass er ohne meine Erlaubnis mein Werk an dritte weitergeben darf. Jedoch bedarf es dazu eine ausdrückliche Genehmigung von mir. Hat er die nicht, kann ich auch ihn belangen.

Hat er diese Genehmigung, hat er nicht das einfache (!!), sondern das ausschließliche Nutzungsrecht mit ausdrücklicher Erlaubnis meine Bilder an Dritte ohne meine Erlaubnis weiter zu geben.

Weitergeben bedeutet: jeder doof, darf meine Bilder für seine Webseite verwenden.

Und genau das steht NICHT in den Klauseln dieses Forums!!!
Dieses Forum hat, wie die meisten Foren ganz gängige Klauseln. Es geht nur darum, dass Dritte - sprich jeder der sich anmeldet oder das Forum sehen kann – somit Bilder und Texte ansehen kann und diese auch innerhalb des Forums teilen (z. B. kopieren in Form von zitieren) darf.

Will man es ganz ordentlich machen, gibt man immer die Quelle an.
Als Beispiel: Man kopiert ein Bild oder Text und setzt darunter:
Quelle: Text + Bild: Martina Bacher
Zuletzt geändert von mbacher am So 11. Jun 2017, 08:20, insgesamt 1-mal geändert.
Gehe Wege, die noch niemand ging,
damit Du Spuren hinterlässt
und nicht nur Staub.

Benutzeravatar
Annika
Registrierter Benutzer
Beiträge: 1275
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus hercule
Kontaktdaten:

Re: Forumsklauseln & Nutzungsrechte

Beitragvon Annika » So 11. Jun 2017, 08:17

Vielen lieben Dank für das Posten dieser sehr guten Erklärung!

Dürften wir die auch auf die Gästeseite kopieren? app.php/page/ber-das-hortus-netzwerk
Für alle die noch nicht angemeldet sind...

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir! *sonnelacht*

Benutzeravatar
mbacher
Registrierter Benutzer
Beiträge: 2
Registriert: So 11. Jun 2017, 08:01
Wohnort: Overath
Kontaktdaten:

Re: Forumsklauseln & Nutzungsrechte

Beitragvon mbacher » So 11. Jun 2017, 08:22

Ja selbstverständlich. Denn es gibt ja Leute, die erst nur mal schauen wollen. Und wir wollen ja, dass alle informiert sind und sich trauen mitzumachen.
Liebe Grüße zurück und auch einen schönen Sonntag.
Martina
Gehe Wege, die noch niemand ging,
damit Du Spuren hinterlässt
und nicht nur Staub.

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1104
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica

Re: Forumsklauseln & Nutzungsrechte

Beitragvon maleficum » So 11. Jun 2017, 08:46

Ganz lieben Dank hierfür

so ausführlich erklärt, dann müsste es jeder verstehen können ;)
Malefiz, die Hexe aus Dornröschen, die eine Rosenhecke erschuf :lol:

Gisa S.

Benutzeravatar
7auberwuerfel
Registrierter Benutzer
Beiträge: 140
Registriert: Mo 29. Mai 2017, 09:09
Wohnort: 37133 Friedland
Hortus-Name: Hortus Convalere (Kraft)
Kontaktdaten:

Re: Forumsklauseln & Nutzungsrechte

Beitragvon 7auberwuerfel » So 11. Jun 2017, 10:17

Was im Forum steht, das bleibt auch im Forum? Auch, weil es eine geschlossene Geselltschaft ist?

Mit dem "auf Lebenszeit" kenne ich noch ein bisschen anders. Und 40 Jahre darüber hinaus. Und das hat zum Beispiel etwas mit den Erben zu tun.

Meine Medienanwältin hat mir damals gesagt, um den Mathematiker M.C.Escher soll ich auf meiner Homepage einen Bogen machen, das hat etwas mit den Erben zu tun.
Und von dem beleuchteten Eiffelturm darf man gar keine Fotos posten, weil, der Lichtdesigner hat da Urheberrecht drauf. Gut, der Eiffelturm kann uns hier egal sein, weil der nicht in unseren Gärten steht.
Sonnige Grüße aus Friedland
Corinna
"Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich. Lass es mich tun und ich verstehe."
http://www.mathewerkstattdidaktischesmaterialbasteln.de
In jedem Samen steckt die Kraft zum Keimen!


Zurück zu „rund ums Forum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast