erste Bestimungen von Tieren im Hortus

Ihr habt eure Erfahrungen in punkto Hortus anlegen schon gemacht? Lasst die anderen an euren Erfolgen & Ideen teilhaben. Worauf sollte man achten? Was hattet ihr vorher nicht bedacht und würdet es jetzt anders machen?

Moderator: Gartenphilosophin

Antworten
Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1782
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

erste Bestimungen von Tieren im Hortus

Beitrag von Annika » Do 12. Jul 2018, 14:01

Es gibt so viele verschiedene Wildbienen, Schmetterlinge und andere Tiere, denen wir mit dem Anlegen eines Hortus helfen (wollen).
Gerade am Anfang ist es schwer, die vielen verschiedenen Arten zu bestimmen.

Daher mein Tipp: Habt Geduld mit euch selbst! ;-) Nach und nach lernt man dazu. Lernt zunächst einmal die Tierarten kennen, die eigentlich noch recht häufig sind und fangt nicht mit den stark bedrohten an. Ich jedenfalls finde es leichter, mir die Arten zu merken, die ich immer mal wieder zu Gesicht bekomme. Dann fällt einem auch recht schnell auf, wenn mal ein anderes Exemplar dabei ist.

Eine kleine Starthilfe für Schmetterlinge findet ihr zB hier:
https://www.bund.net/service/publikatio ... 25-falter/
*schmetterling* *schmetterling1*

Die häufigsten Hummelarten, die übrigens auch zu den Wildbienen gehören:
https://www.bund.net/service/publikatio ... t-denn-da/

*biene*


Ein anderer Weg ist natürlich auch, sich eine bestimmte Art heraus zu suchen und sich intensiv mit ihr zu beschäftigen. Welche Futterpflanzen bevorzugt sie? Welche Nistmöglichkeiten braucht sie? Dan könnt ihr gezielt versuchen bestimmte Arten in den Hortus zu locken. Allerdings sollte bei diesem Vorgehen auch immer nachgeforscht werden, ob die Art an sich in eurer Region überhaupt (noch) vorkommt.

Fazit: Lernen braucht Zeit! *ja*


PS: Bitte ergänzt hier gerne Links die zu ähnlichen kleinen Übersichten verschiedener Tierarten führen. *ja*

CHX
echter Hortusianer
Beiträge: 343
Registriert: Fr 26. Mai 2017, 12:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: erste Bestimungen von Tieren im Hortus

Beitrag von CHX » Do 12. Jul 2018, 18:49

Annika hat geschrieben:Bitte ergänzt hier gerne Links die zu ähnlichen kleinen Übersichten verschiedener Tierarten führen.
Moin,

es gibt doch bereits die Rubriken Tiere sowie Bücher-/Linkempfehlungen ... dort findet man schon sehr viele Unterthemen, z.B. Schmetterlinge, Wildbienen, Hummeln etc.pp..
MMn sollte man entsprechende Hinweise dort unterbringen, damit es nicht zu unübersichtlich wird.
Wenn ich groß bin, werde ich eine richtige Signatur.

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1782
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: erste Bestimungen von Tieren im Hortus

Beitrag von Annika » Fr 13. Jul 2018, 07:46

Ich will hier nur Übersichten sammeln, die extra für Anfänger gedacht sind und nur wenige Arten zeigen.
Soll ja nur eine Starthilfe für Neulinge sein.

Gartenphilosophin
Moderator
Beiträge: 720
Registriert: So 22. Okt 2017, 20:35
Wohnort: bei Lüneburg
Hortus-Name: Garten der Gartenphilosophin
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal
Kontaktdaten:

Re: erste Bestimungen von Tieren im Hortus

Beitrag von Gartenphilosophin » Sa 14. Jul 2018, 10:05

Die Idee ist gut, Annika,

ich habe nur die Erfahrung gemacht, das der Beginn, sich mit Insekten zu beschäftigen, schnell gute Literatur nach sich ziehen muss.
Gut, Fliegen von Bienen zu unterscheiden geht schnell, dann aber herauszufinden, ob man da gerade eine Biene oder Hummel hat, da braucht es gute Literatur, die findet sich in der obig genannten Sammlung.

Wo ich gerne unterwegsbin,um erste Bestimmungen zu machen, ist
http://insektenbox.de/

Da muss man erste Arten unterscheiden können und kann, dann mit den Bildern schon mal ganz gut beginnen, zu suchen.
LG
Die Gartenphilosophin



Was wäre ein Leben ohne Garten?
www.gartenphilosophie.org - Ein Garten Wandel des Lebens

Antworten