Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Wenn ihr Pflanzen vorstellen möchtet, dann seid ihr hier am richtigen Platz. Hier sollen Beiträge gesammelt werden, die alle nötigen Infos zu einer bestimmten Pflanze enthalten. Selbstverständlich können diese Portraits auch gemeinsam durch Ergänzungen entstehen und müssen nicht in aller Ausführlichkeit von einer Person erarbeitet werden. ;-)

Moderator: Quercuum

Forumsregeln
Hallo,
dieser Bereich soll mit Beiträgen bestückt werden, in denen einzelne Pflanzen konkret vorgestellt werden. Da so ein allumfassendes Portrait aber wirklich Arbeit ist, sollten die Beschreibungen durch Teamwork entstehen. Jeder der kann steuert etwas bei, was wichtig sein kann, um ein ausführliche Pflanzenbeschreibung zusammen zu bekommen.

Bitte nutzt die Kopiervorlage (den Code) für die Pflanzensteckbriefe, wenn ihr neue anlegt! => viewtopic.php?f=37&t=423
Antworten
Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1584
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von maleficum » Di 11. Sep 2018, 11:47

Auch ein schönes Gehölz für eine Vogelnährhecke, ist der eingriffeliger Weißdorn. Er ernährt Bienen im Frühling und Vögel naschen von ihnen, der Neuntöter spießt seine Nahrung auf die Dornen auf.


Bild
Freue mich über Ergänzungen von Habitatsbildern
Bild

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1205
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von Simbienchen » Di 11. Sep 2018, 13:16

Gibt es Weißdorn auch schon als Bäumchen / bzw Hochstämmchen? Wenn der Buchsbaumzünzler in meinen Buchs einzieht, wäre das eine schöne Alternative...
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1584
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von maleficum » Di 11. Sep 2018, 18:12

Ja gibt es als Bäumchen, schau dich um in diversen Online gärtnerein oder wo du sonst fündig wirst
Bild

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1205
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von Simbienchen » Di 11. Sep 2018, 19:51

Mach ich...
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1584
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 13:17

Bild
Egal ob Sämling, Jüngling oder Altehrwürdiger, immer schön ;)
Bild

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1584
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 14:24

Zur Zeit voll in Frucht stehend, Bild von August 2017
Bild
Bild

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1584
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Weißdorn, eingriffelig - Crataegus monogyna

Beitrag von maleficum » So 16. Sep 2018, 17:16

Nochmals Weißdorn
vermutlich Endgröße
Bild

Bild
Bild

Antworten