Pinke Bohnenkerne

Themen der Ertragszone finden hier einen Platz.

Moderator: Kruemelglueck

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Pinke Bohnenkerne

Beitrag von Simbienchen » Fr 24. Aug 2018, 16:13

Ich habe heute türkische Bohnen geschenkt bekommen. Leider konnte man mir nicht sagen wie die Sorte mit Namen heißt :?

Kennt die zufällig jemand von euch?

Soll eine Stangenbohne sein. Die Bohnen sind pink / rosa.
20180824_161302-400x300.jpg
20180824_161302-400x300.jpg (23.97 KiB) 370 mal betrachtet
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

GmiasObstTierla
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 77
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 10:47
Danksagung erhalten: 4 Mal

Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von GmiasObstTierla » Sa 25. Aug 2018, 10:24

Simbienchen hat geschrieben:Ich habe heute türkische Bohnen geschenkt bekommen. Leider konnte man mir nicht sagen wie die Sorte mit Namen heißt :?

Kennt die zufällig jemand von euch?

Soll eine Stangenbohne sein. Die Bohnen sind pink / rosa.
20180824_161302-400x300.jpg
Spannende Frage, ob das normale Gartenbohnen oder Feuerbohnen sind, in der Türkei hätte ich eher ersteres vermutet wegen Hitze. Feuerbohnen mögen kälteres Wetter lieber. Einfach nächstes Jahr pflanzen und austesten, ob das von Kulturdauer, Wetteransprüche und Geschmack passt. Die Vielfalt der Bohnen ist auf jeden Fall immens hoch, da lohnt sich das Ausprobieren!

Pares
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 104
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:19
Hortus-Name: Hortus Bergische Insel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Pares » Sa 25. Aug 2018, 11:53

Hi Simone
Das müssten Kidney Bohnen sein. Heißen im türkischen rote Bohnen, im englischen red Beans.
Vergleichsfoto:
https://www.hepsiburada.com/organik-kir ... zyyore3482

Liebe Grüße
Serap
Liebe Grüße, Serap

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Simbienchen » Sa 25. Aug 2018, 14:01

Serap hat geschrieben:Hi Simone
Das müssten Kidney Bohnen sein. Heißen im türkischen rote Bohnen, im englischen red Beans.
Vergleichsfoto:
https://www.hepsiburada.com/organik-kir ... zyyore3482

Liebe Grüße
Serap
Hallo Serap,

ich danke dir, aber ich glaube fast nicht, dass es die Kidneybohnen sind :? Die Kidneybohnen sind mehr rot- braun. Diese hier sind echt richtig pink...leuchtend pink. Oder sind die türkischen Kidneybohnen so hell-pink?

Hm....Ich glaube, ich muss mich mal überraschen lassen :-D

Ich habe bis jetzt auch noch nichts im Internet über solch eine pinke Bohne gefunden... :?
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
Boloria
echter Hortusianer
Beiträge: 251
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 17:18
Wohnort: Mittelfranken
Hortus-Name: Flip's Garten
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Boloria » Sa 25. Aug 2018, 17:45

Es grüßt Boloria!

Pares
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 104
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:19
Hortus-Name: Hortus Bergische Insel
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Pares » Sa 25. Aug 2018, 18:46

Ist das denn in der Zubereitung ein Unterschied? :)
Vlt schickt du dem VEN mal das Bild?

Feuerbohnen kenne ich gar nicht. :)

Kannst du nicht den Schenket fragen?
Liebe Grüße, Serap

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Simbienchen » Sa 25. Aug 2018, 20:37

Zubereitet habe ich sie ja noch nicht, habe auch nur ein paar Bohnen zum Einpflanzen geschenkt bekommen. Da möchte ich sie jetzt nicht "verkochen" ;-)

Beim VEN nachfragen? Könnte ich ja mal probieren ....gute Idee, danke ! :-)

Wer ist den Schenket ? Kenne niemanden, der so heißt...
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Pinke Bohnenkerne

Beitrag von Simbienchen » Sa 25. Aug 2018, 20:41

Boloria hat geschrieben:Vielleicht doch Feuerbohnen? https://genussspecht.net/2015/11/04/kaeferbohnen/
Also, die Bohnen auf dem Foto kommen meinen schon etwas näher , allerdings sind meine durch und durchweg pink, haben keine Flecken oder dunkle Stellen....sie wirken eher pink marmoriert
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Benutzeravatar
Annika
Administrator
Beiträge: 1782
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Annika » Sa 25. Aug 2018, 21:22

Simbienchen, ich glaube "den Schenkenden fragen"sollte das heißen. ;-) War bestimmt die Autokorrektur am spinnen oder einfach vertippt. Kommt vor.

Benutzeravatar
Simbienchen
Moderator
Beiträge: 1299
Registriert: Di 16. Jan 2018, 18:38
Hortus-Name: Hortus roboris animi et pax
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Alte Gemüsesorten neu entdecken !

Beitrag von Simbienchen » Sa 25. Aug 2018, 21:35

Ach ja klar.. :lol: ...den Schenkenden fragen !!

Hab ich ja schon gemacht! Der weiß den Namen der Sorte auch nicht ...."Bohne halt!" ;-)

Ich hab jetzt mal den VEN angeschrieben, mal sehen ob die helfen können. :-)

Werd noch zum Bohnendetektiv. ? ;-)
Liebe Grüße aus dem Hortus roboris animi et pax *wink*

Flower-Power 2018...für den Anfang ein blütenreicher Einstieg und ich mach weiter!

Antworten