Wie mit Zwiebelsamen umgehen? Tipps bitte!

Themen der Ertragszone finden hier einen Platz.

Moderator: Kruemelglueck

Antworten
Benutzeravatar
Boloria
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 199
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 17:18
Wohnort: Mittelfranken
Hortus-Name: Flip's Garten
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Wie mit Zwiebelsamen umgehen? Tipps bitte!

Beitrag von Boloria » Do 30. Aug 2018, 12:43

Bräuchte Euere Hilfe.
Wir haben letztes Jahr einige Zwiebeln zum Ausblühen stehen lassen. Sie haben dieses Jahr auch wunderschön weiß geblüht und nun Samen.
Wie muß ich vorgehen, um aus den Samen nun wieder Zwiebeln zu bekommen? Im Frühjahr erst vorziehen, oder direkt in den Boden säen? Muß ich später dann vereinzeln, die Zwiebeln brauchen ja doch etwas Platz, oder gleich mit einem gewissen Abstand einsäen?

Ich kenne das Zwiebel-"pflanzen" immer nur mit Steckzwiebeln und würde mich über Tipps freuen!
Es grüßt Boloria!

Benutzeravatar
Yorela
echter Hortusianer
Beiträge: 498
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:59
Wohnort: Bergisches Land
Hortus-Name: Hortus aequilibrium
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie mit Zwiebelsamen umgehen? Tipps bitte!

Beitrag von Yorela » Mi 12. Sep 2018, 11:45

Ich hab hier ein Samenpäckchen gefunden "Zwiebel Braunschweiger dunkelblutrote". Geät hatten wir sie aus Platzgründen nicht, aber folgendes steht drauf:

Direktsaat Feb-März auf 25x6 cm, ca. 1 cm tief
Ernte: Juni-Sept.

Die Samen sind nicht so superklein, ich würde wahrscheinlich pi mal Schnautze dünn aussäen und später vereinzeln.
Liebe Grüße aus dem Hortus aequilibrium

Benutzeravatar
Boloria
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 199
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 17:18
Wohnort: Mittelfranken
Hortus-Name: Flip's Garten
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Wie mit Zwiebelsamen umgehen? Tipps bitte!

Beitrag von Boloria » Mi 12. Sep 2018, 12:17

Danke schon mal für den Hinweis. Ne, so klein sind die Samen nicht. Aber ich habe mir überlegt, im Winter schon mal ein paar einzusäen, um zu sehen, ob die überhaupt samenfest sind. Nicht, daß wir uns die Arbeit machen und dann war alles umsonst.

Habe mich in der Zwischenzeit auch etwas umgesehen und bin auf dieses Video gestoßen.
https://www.youtube.com/watch?v=P2b6ImCcvoY
Es grüßt Boloria!

Antworten