Stroh verwerten

Hier finden alle Fragen, Antworten und Anregungen zum Prinzip des Drei-Zonen-Gartens Platz, die sich nicht konkret auf eine Zone beziehen.
Antworten
Benutzeravatar
Polarwelt
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 09:49
Wohnort: Bernstadt
Hortus-Name: Hortus Civitas Ursi
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Stroh verwerten

Beitrag von Polarwelt » Sa 22. Sep 2018, 22:53

Hallo Zusammen,
ich habe durch meine Pflanzenbestellung jetzt 2 große Kartons mit Stroh rumstehen. Hat jemand eine Idee, was man damit machen könnte?
Gruss Robert
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Benutzeravatar
Yorela
Vollbluthortusianer/in
Beiträge: 580
Registriert: Do 21. Sep 2017, 10:59
Wohnort: Bergisches Land
Hortus-Name: Hortus aequilibrium
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stroh verwerten

Beitrag von Yorela » Sa 22. Sep 2018, 23:49

Ich hab auch ganz viel Stroh bekommen :-)
Zum Teil nutzen es bei uns die Kaninchen :lol: , Den Rest bewahre ich auf. Ich nehme es als Frostschutz-Abdeckung, als "Unterfütterung" für meine Erdbeeren, ein Teil wandert auf den Kompost, das Igelhaus wird z.T. damit befüllt, ein Häufchen kommt als Winterquartier in die Pufferzone ... und Anfang des Jahres hab ich mein frisch ausgesätes Hochbeet damit abgedeckt und die Aussaat vor einem Hagel/Platzregen-Unwetter geschützt. Dadurch ist nur sehr wenig ausgeschwemmt worden.
Ich könnte mir auch vorstellen, dass man es vielleicht mit Grünschnitt zusammen zu Mulchwürsten drehen kann - das hab ich aber noch nicht ausprobiert.
Liebe Grüße aus dem Hortus aequilibrium

Benutzeravatar
maleficum
Administrator
Beiträge: 1143
Registriert: Do 11. Mai 2017, 19:59
Wohnort: 81243
Hortus-Name: Maleficum / Harena Malefica
Hat sich bedankt: 63 Mal
Danksagung erhalten: 65 Mal

Re: Stroh verwerten

Beitrag von maleficum » So 23. Sep 2018, 08:17

Robert, das Stroh kann man mit ins Pflanzloch geben, oder um die Neuanpflanzung herum mulchen. Als Flächenmulch sozusagen ;)
Bild

Benutzeravatar
Annika
Moderator
Beiträge: 1407
Registriert: Do 11. Mai 2017, 20:30
Wohnort: 19309 Lenzen / Breetz
Hortus-Name: Hortus "grüner Himmel"
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stroh verwerten

Beitrag von Annika » So 23. Sep 2018, 08:40

Ich hab's für mein Erdbeerbeet benutzt.

Und einen alten Ton-Blumentopf damit gefüllt. Der steht nun umgedreht an einem geschützten Platz und die Ohrenkneifer freuen sich drüber.

Benutzeravatar
Polarwelt
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 09:49
Wohnort: Bernstadt
Hortus-Name: Hortus Civitas Ursi
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stroh verwerten

Beitrag von Polarwelt » So 23. Sep 2018, 09:23

Super Danke, gute Ideen 👍
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Benutzeravatar
KatharinaKagermeier
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 102
Registriert: Do 6. Sep 2018, 20:52
Wohnort: Runding im Bayerischen Wald
Hortus-Name: Hortus graniti vivi
Hat sich bedankt: 41 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stroh verwerten

Beitrag von KatharinaKagermeier » Di 25. Sep 2018, 21:25

Du kannst nächstes Jahr einen Kartoffelturm damit bauen.

https://www.youtube.com/watch?v=Qel-osZPx9E
Zuletzt geändert von Annika am Di 25. Sep 2018, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Video direkt im Beitrag eingefügt.
Hortus graniti vivi - Garten des lebendigen Granits
Entstanden aus der Liebe zu den Steinen des Bayerischen Waldes und der Erinnerung an die Blumenwiesen meiner Kindheit.
https://www.facebook.com/Hortus.graniti.vivi/

Pares
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 97
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 09:19
Hortus-Name: Hortus Bergische Insel
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stroh verwerten

Beitrag von Pares » Mo 5. Nov 2018, 01:54

Irgendjemand sagte mal, dass das Stroh belastet wäre?
Ich krieg das dann nicht aus dem Kopf und jetzt ist es immer noch in Kisten bzw. Tüten im Schuppen.
Mein Mann mosert, dass es Mäuse / Ratten anziehen könnte. *iiih*
Liebe Grüße, Serap

Benutzeravatar
Polarwelt
Administrator
Beiträge: 292
Registriert: Sa 25. Aug 2018, 09:49
Wohnort: Bernstadt
Hortus-Name: Hortus Civitas Ursi
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stroh verwerten

Beitrag von Polarwelt » Mo 5. Nov 2018, 15:01

Also ich hab jetzt unter meiner Totholzhecke einen Käferkeller gebaut und hab es da reingetan. Belastet, die Frage ist, was ist heutzutage nicht belastet was von unseren Feldern und Wiesen stammt?
Wer Pyramiden nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte sich verschafft und in Verkehr bringt, wird mit Horteln nicht unter zwei Jahren bestraft.

Benutzeravatar
GmiasObstTierla
Hortus-Infizierte/r
Beiträge: 107
Registriert: Sa 3. Feb 2018, 10:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: Stroh verwerten

Beitrag von GmiasObstTierla » Sa 12. Jan 2019, 16:42

Es können an Stroh Halmverkürzer dran sein, was auch den Wuchs der Pflanzen beeinflusst, die damit gemulcht werden.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wachstumsregulator
Ich benutze nur Bio-Stroh als Mulch....

Antworten