Die Suche ergab 646 Treffer

von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:35
Forum: Hotels, Behausungen und Nischen
Thema: Insektenhotels
Antworten: 32
Zugriffe: 1726

Re: Insektenhotels

Simbienchen definitiv eine französische/gallische Feldwespe. Charakteristisch sind die orangenen Fühler, der chillige Flugstil mit den herabhängenden Hinterbeinen, das friedliche Verhalten und die eher kleinen, offenen Nester in allen möglichen Löchern. Bei mir waren 2018 welche im Treppengeländer ...
von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:32
Forum: Schmetterlinge
Thema: Zu welchem Schmetterlingen gehören diese Raupen?
Antworten: 7
Zugriffe: 227

Re: Zu welchem Schmetterlingen gehören diese Raupen?

@maleficum mit Natterkopf sorgst du für alle möglichen. Natterkopf ist ein Must have in einem Hortus wie ich finde.
von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:16
Forum: allgemein & Verzahnung der Zonen
Thema: Fettwiese
Antworten: 32
Zugriffe: 1623

Re: Fettwiese

Oliver bei Schrebergärten würde ich für "Magerstandorte" glaube ich immer mit Kübeln arbeiten. µ-Hortus hat zum Teil welche selbst aus Holz gebaut für den Dachgarten und in der Anfangszeit Mörtelkübel mit Abzugslöchern versehen und nach einer Drainageschicht oben mageres Substrat rein. Von Reinhard...
von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:12
Forum: Hotspotzone
Thema: Mein 5 Seen-Land
Antworten: 9
Zugriffe: 662

Re: Mein 5 Seen-Land

Färberhundskamille könnte da auch gut wachsen. Ochsenzunge und Natterkopf auch.
Bin gespannt, wie das dann so dieses Jahr im Verlauf aussehen wird.
von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:10
Forum: Schmetterlinge
Thema: Den Zitronenfalter im Garten ansiedeln
Antworten: 28
Zugriffe: 1776

Re: Den Zitronenfalter im Garten ansiedeln

Zitronenfalter fliegen bei mir im Garten ja irgendwie gerne Disteln und den Ysop an.
von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:08
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Klappertopf
Antworten: 7
Zugriffe: 747

Re: Klappertopf

Hast Du ihn selbst ausgesät oder ist er Dir "zugeflogen" ? Ist ja leider nicht ganz einfach....ich habe vor drei Wochen Saatgut an passender Stelle ausgebracht und hoff, daß die Kälteperiode dann auch ausreicht. Deine Erfahrungen würden mich interessieren. LG Oliver Ich habe selbst gesät. Ich wohne...
von Brunnladesch
Di 8. Jan 2019, 08:06
Forum: Ertragszone
Thema: Buchweizen
Antworten: 12
Zugriffe: 489

Re: Buchweizen

Ich würde den vergangenen Frühling jetzt nicht als Maßstab nehmen, da die Honigbienen ja ohnehin kaum noch nachkamen, als der Frühling quasi von 0 auf 100 aus dem späten Wintereinbruch im März startete.
von Brunnladesch
Sa 5. Jan 2019, 08:51
Forum: Ertragszone
Thema: Wintergemüse
Antworten: 9
Zugriffe: 306

Re: Wintergemüse

Ich habe einen Rosenkohl und davon auch so 150g ernten können. Für den ersten Versuch ist das doch gar nicht so schlecht, oder? :lol:
von Brunnladesch
Sa 5. Jan 2019, 08:50
Forum: Ertragszone
Thema: Wie viele Gemüsebeete habt ihr?
Antworten: 7
Zugriffe: 254

Re: Wie viele Gemüsebeete habt ihr?

Zu wenig. Ich habe aktuell 2 Hochbeete und im Frühjahr kommt das dritte. Ich habe letztes Jahr auch mit Töpfen gearbeitet und das war bei diesem Dürresommer eine Quälerei.
von Brunnladesch
Di 27. Nov 2018, 08:10
Forum: ein Hortus entsteht
Thema: Futterwiese für Kaninchen
Antworten: 4
Zugriffe: 339

Re: Futterwiese für Kaninchen

Zum Thema Kaninchen und Wiese habe ich ja immer da rein gelinst, wenn ich die Kaninchen anderer versorge. Die sind nämlich auch mit Grünfutter versorgt worden und ich hab denen auch so manches aus meinem Garten mitgenommen. https://www.kaninchenwiese.de/ernaehrung/bestimmungshilfen/wiese-pfluecken-f...