Die Suche ergab 963 Treffer

von maleficum
Fr 11. Jan 2019, 06:34
Forum: Ertragszone
Thema: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant
Antworten: 12
Zugriffe: 298

Re: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant

ich hab ne gelbe, wie dann seh ich, ob ich vom "Herbst" nasche ;-)
Oder man macht ein extra Feld nur für Herbst *ja*
von maleficum
Fr 11. Jan 2019, 06:32
Forum: Pflanzen
Thema: Herbst Himbeeren
Antworten: 2
Zugriffe: 66

Herbst Himbeeren

Rote Herbsthimbeerensorten: „Aroma Queen“ – aromatisch und sehr ertragreich „Autumn Bliss“ – aromatisch, für Kübelpflanzung geeignet „Bakker’s Jewel“ – ideal zum Einkochen „Polka“ – sehr feste Früchte mit feinem Geschmack „Pokusa“ – Früchte mit sehr großen Perlen „Himbotop“ – sehr aromatisch Gelbe ...
von maleficum
Fr 11. Jan 2019, 06:27
Forum: Ertragszone
Thema: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant
Antworten: 12
Zugriffe: 298

Re: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant

Herbsthimbeere die ganze Saison etwas zu holen. Es gibt eine Herbsthimbeere? Hat die einen Namen ? Rote Herbsthimbeerensorten: „Aroma Queen“ – aromatisch und sehr ertragreich „Autumn Bliss“ – aromatisch, für Kübelpflanzung geeignet „Bakker’s Jewel“ – ideal zum Einkochen „Polka“ – sehr feste Früchte...
von maleficum
Do 10. Jan 2019, 13:14
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Weide - Salix
Antworten: 30
Zugriffe: 1614

Re: Weide - Salix

Ein zwei Jahre im Topf werden sie schon überstehen, ich drück mich noch vor dem Einpflanzen für die in den Gläsern. Müsste neuen Sack aufreißen
von maleficum
Do 10. Jan 2019, 06:36
Forum: Ertragszone
Thema: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant
Antworten: 12
Zugriffe: 298

Re: Gemüseblüten als Nektar- und Pollenlieferant

Martin hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:09
aber hier wurde ja nach Gemüse gefragt...
manches Gemüse muss aber angeflogen werden, sonst keine Früchte ;-)
von maleficum
Do 10. Jan 2019, 06:22
Forum: allgemein & Verzahnung der Zonen
Thema: Fettwiese
Antworten: 32
Zugriffe: 1638

Re: Fettwiese

Wenn man mal wieder Samen hat, heb ich jetzt schon die Hand.
von maleficum
Do 10. Jan 2019, 06:21
Forum: Pflanzen
Thema: männlich/weiblich Pflanzen einer Gattung?!
Antworten: 7
Zugriffe: 246

Re: männlich/weiblich Pflanzen einer Gattung?!

Martin hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 19:31
Simbienchen hat geschrieben:
Mi 9. Jan 2019, 08:37
Gibt es bei männlichen und weiblichen Blüten Unterschiede bei den Pollen- und Nektarwerten ?
Ja, weibliche Blüten haben keinen Pollen...
das hab ich nicht gewusst
von maleficum
Mi 9. Jan 2019, 11:27
Forum: Pufferzone
Thema: Vogelnährgehölze
Antworten: 22
Zugriffe: 618

Re: Vogelnährgehölze

von maleficum
Mi 9. Jan 2019, 11:19
Forum: Pflanzenbeschreibungen
Thema: Kleine Braunelle - Prunella vulgaris
Antworten: 11
Zugriffe: 456

Re: Kleine Braunelle - Prunella vulgaris

Sie samt aber auch aus
von maleficum
Mi 9. Jan 2019, 11:17
Forum: Pflanzen
Thema: männlich/weiblich Pflanzen einer Gattung?!
Antworten: 7
Zugriffe: 246

Re: männlich/weiblich Pflanzen einer Gattung?!

Sanddorn kommt mir gerade in den Sinn. Kann man eigentlich generelle Angaben machen, wie weit Mann und Frau auseinander stehen dürfen, damit das noch was mit der Befruchtung werden kann? Wenn du den Sanddorn meinst, es kommt auf den Flugradius der Bienen an. Aber wenn hier bei uns Sanddorn wächst, ...